< Aramäer Heilbronn vs FV Wüstenrot am 25.02.2018
Friday, March 02, 2018 12:49 Age: 291 Days

TG Böckingen II und die Neckarsulmer Sport Union II bei uns in Sontheim-Ost // 04.03.2017


Hallo liebe Sportsfreunde,


am Sonntag sind die TG Böckingen II und die Neckarsulmer Sport Union II bei uns in Sontheim-Ost zu Gast. Unsere Gäste mit ihren Fans und die Schiedsrichter sind herzlich willkommen.


Letzten Sonntag wurde das Spiel unserer ersten Mannschaft vom Schiedsrichter vor Ort abgesagt. Das Spiel unserer zweiten Mannschaft davor fand statt. Leider waren beide Unparteiischen nicht der gleichen Meinung. Dass der Platz nicht in einem optimalen Zustand war, ist uns klar, aber dass es um diese Jahreszeit nicht viel bessere Plätze gibt, sollte auch klar sein.

Das Spiel gegen Wüstenrot wird am Donnerstag, den 15.03.2018 in Sontheim-Ost nachgeholt.


Mit der Neckarsulmer Sport Union II kommt am Sonntag eine zur Rückrunde komplett neue Mannschaft. In der Winterpause wurde ein radikaler Umbruch eingeleitet. Die Mannschaft wird nun von Nico Kiesel betreut. Dazu wurden Burak Mucan und Florian Grunwald, die beide jahrelang bei ihrer ersten Mannschaft gespielt haben, reaktiviert, dazu gespickt mit vielen jungen Talenten. Prompt ist ihnen auch zum ersten Spiel eine dicke Überraschung gelungen, die Mannen um Trainer Kiesel konnten mit einem 0:2 die drei Punkte aus Lauffen mitnehmen.


Schlegel/Hofer erwarten eine junge gierige Mannschaft. „Es ist schwer etwas über den Gegner zu sagen“, so Schlegel. „Man kennt zwar den einen oder anderen, aber etwas über diese Mannschaft zu sagen, ist schwierig. Wir müssen nach uns schauen. Schade, dass der Schiedsrichter letzten Sonntag nicht die Partie angepfiffen hat. Wir hätten gerne gespielt, der Platz war nicht optimal, aber auf jeden Fall bespielbar. Wir haben seit zwei Wochen kein Spiel mehr bestreiten können, das ist nicht optimal. Meine Jungs sind heiß. Sie freuen sich auf den Sonntag. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt.“

 

Sattar/Schell sind vom letzten Spiel etwas enttäuscht. Lehrensteinsfeld war wie erwartet der starke Gegner. „Leider müssen wir uns eingestehen, dass der Gast letzte Woche verdient gewonnen hat. Am kommenden Sonntag kommen die Böckinger, da wollen wir mit aller Macht die drei Punkte zu Hause behalten.“


Mit Neckarsulm kommt eine Mannschaft, die sehr schwierig einzuschätzen ist. Das ist eine Truppe mit technisch starken Spielern. Sie werden uns alles abverlangen, wir werden alles abrufen müssen, um die Punkte zu Hause zu behalten.

Die Böckinger sind Tabellennachbarn - das wird ein Spiel auf Augenhöhe. Die Tagesform wird entscheidend sein.


Wir wünschen unseren Gästen und Zuschauern spannende und faire Spiele.


Daniel Maroge,

Sportlicher Leiter



Archiv

March 02, 2018 TG Böckingen II und die Neckarsulmer Sport Union II bei uns in Sontheim-Ost // 04.03.2017

Hallo liebe Sportsfreunde, am Sonntag sind die TG Böckingen II und die Neckarsulmer Sport Union II bei uns in Sontheim-Ost zu Gast. Unsere Gäste mit ihren Fans und die Schiedsrichter sind herzlich willkommen. Letzten Sonntag wurde das...weiterlesen