< Am 04.11.2018 - begrüßen wir unsere Gäste die Spvgg Heinriet und den SV Germania Bietigheim
Tuesday, November 13, 2018 11:12 Age: 35 Days

Spvgg Satteldorf - Aramäer HN 1:0


So,.11.11.18 14:30 Uhr | 13. SPIELTAG

 

Im Duell zweier Abstiegskandidaten stand Landesligist Aramäer Heilbronn

nach 94 Minuten mit leeren Händen da.

Durch das 0:1 bei der Spvgg Satteldorf rutschten die Heilbronner nach 13 Spieltagen auf einen Abstiegsrang.

Lange hatte es nach einem Auswärtspunkt und einem torlosen Remis ausgesehen. In letzter

Sekunde kassierten die Unterländer die 0:1-Niederlage.

Die ersten zehn Minuten gehörten gestern eindeutig den Gästen aus Heilbronn. Zählbares kam dabei

allerdings nicht heraus. Die Hausherren kamen ab der 15. Minute besser ins Spiel und gestalteten die

Begegnung offen. Erst in der Schlussphase der ersten Spielhälfte wurde es in beiden Strafräumen etwas

gefährlicher.

Satteldorf kam besser aus der Halbzeitpause und vergab nach einem Standard in der 55. Minute die bis

dahin beste Möglichkeit. In der 59. Minute vertändelten die Hohenloher den Ball vor dem Tor. Heilbronn

überstand diese Drangphase der Hausherren und hatte durch Robert Grau in der 75. Minute die Führung

auf dem Fuß. Drei Minuten später scheiterte Joker Christian Stambolitis an der Latte. Als es nach einer

Nullnummer aussah, gelang den Hausherren durch Michael Eberlein noch der Siegtreffer.

Aramäer Heilbronn: Lazaridis, Berg, M. Hartmann, Zucknick, Frey (75. Stambolitis), Deger, Roso, Madaro

(46. Leka), Wesley (85. Omerovic), A. Hartmann, (46. Feyerabend), Grau.


Archiv

no news in this list.