< Am Sonntag, den 31.03.2019 begrüßen wir unsere Gäste den TV Flein II und den SV Schluchtern.
Monday, April 08, 2019 14:12 Age: 11 Days

Aramäer verschlafen Startpahse

07.04.2019 Keine Punkte für die Aramäer Heilbronn. Der Landesligist unterlag am Sonntagnachmittag beim TV Pflugfelden mit 3:1.


Keine Punkte für die Aramäer Heilbronn. Der Landesligist unterlag am Sonntagnachmittag beim TV Pflugfelden mit 3:1. Bereits die ersten Minuten verschliefen die Heilbronner, daher lagen sie bereits nach sechs Minuten mit 0:2 im Rückstand. Zweimal sind Fehler im Spielaufbau eiskalt bestraft worden. In der 8. Minute keimte aufseiten der Unterländer wieder Hoffnung auf, als Robin Binder nach Zuspiel von Jermaine Wesley zum 1:2 verkürzte.

Doch die Pflugfeldener waren an diesem Tag die wachere und zweikampfstärkere Mannschaft. In der 29. Minute erhöhten die Hausherren durch den stark aufspielenden Rui Tiago Caldas De Carvalho Talgo auf 3:1, was zugleich der Halbzeit-Stand war.

In der zweiten Spielhälfte bemühten sich die Heilbronner zwar, die Begegnung offen zu gestalten, doch insbesondere die Bemühungen in der Offensive waren zu harmlos, um vor dem Pflugfeldener Tor Gefahr auszustrahlen. Auch der TV konzentrierte sich im letzten Drittel des Spiels vermehrt auf die Defensive, so dass es bei dem 3:1 blieb.            red

Aramäer Heilbronn: Lazaridis, Braunnagel, M. Hartmann, Zucknick (65. Muth), Abdulahad, Berg, Binder, Roso, Wesley, A. Hartmann (75. Grau), Önverdi.

Tore: 1:0 (5.) Hannes Obert, 2:0 (6.) Rui Tiago, 2:1 (8.) Robin Binder, 3:1 (29.) Rui Tiago.


Archiv

no news in this list.